Pressemeldungen

Showroom der Wünsche

Erlebniswelt wird am Wochenende zum „Showroom der Wünsche“

08.12.2017
Am Wochenende wird Deutschlands erste digitale Erlebniswelt zum Showroom der Wünsche. In Kooperation mit der Leuchtenburg, die an diesem Wochenende Gäste zum Weihnachtsmarkt der Wünsche begrüßt, verwandelt sich auch in Erfurt der neu eröffnete „360 Grad – Thüringen Digital Entdecken“ in eine Welt der Wünsche.

den gesamten Pressetext lesen
Logo 360 Grad

Virtuelle Thüringen-Erlebniswelt öffnet ihre Türen: „360 Grad – Thüringen Digital Entdecken“ ist erster digitaler Ausstellungsraum für ein Bundesland

01.12.2017
Ganz Thüringen digital erleben – das können Thüringen-Besucher ab sofort in Erfurt. Denn in den Räumlichkeiten der Tourist Information auf dem Willy-Brandt-Platz öffnet heute die virtuelle Erlebniswelt „360 Grad – Thüringen Digital Entdecken“ ihre Türen. Damit ist Thüringen das erste Bundesland, das seine Vielfalt in einer eigenen virtuellen Erlebniswelt präsentiert.

den gesamten Pressetext lesen
Buga 2021

Erfurt BUGA 2021: BUGA-Botschafter Bodo Ramelow ernennt 16 neue BUGA-Außenstandorte

05.12.2017
16 neue BUGA-Außenstandorte sind von BUGA-Botschafter Bodo Ramelow am Vormittag bei einem feierlichen Akt im Bach-Raum der Thüringen Tourismus GmbH offiziell ernannt worden. Mit ihnen soll die Idee der Bundesgartenschau, die im Jahr 2021 in Erfurt stattfindet, thüringenweit verbreitet werden.

den gesamten Pressetext lesen
Logo TLS

Pressemitteilung Thüringer Landesamt für Statistik: Thüringer Tourismus im September 2017 - Deutlich mehr Besucher aus dem Ausland

28.11.2017
In den Thüringer Beherbergungsstätten mit zehn und mehr Gästebetten (einschließlich der Campingplätze) stieg die Zahl der Gästeankünfte im September 2017 um 3,8 Prozent auf 397 Tausend. Auch die Anzahl der Übernachtungen lag nach vorläufigen Angaben des Thüringer Landesamtes für Statistik deutlich über dem Niveau des Vorjahres. Mit rund 955 Tausend Übernachtungen stiegen diese gegenüber September 2016 um 3,0 Prozent an. Besonders positiv entwickelte sich das Gäste- und Übernachtungsaufkommen bei den ausländischen Besuchern.

den gesamten Pressetext lesen
Thüringer Weingut Zahn

Thüringer Tourismustag 2017: Weichen für Umsetzung der Tourismusstrategie sind gestellt

27.11.2017
Unter dem Motto „Thüringen wird Tourismusland“ diskutieren heute Akteure der Thüringer Tourismusbranche auf dem Tourismustag über die Umsetzung der im August vorgelegten Tourismusstrategie und die Frage, wie Thüringen als Reiseland weiterentwickelt werden kann. „Wir nehmen einen Perspektivwechsel vor, der konsequent die Wünsche der Gäste in den Mittelpunkt stellt. Die Vermarktung unserer touristischen Ziele wird neu ausgerichtet“, betonte Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee heute in Erfurt.

den gesamten Pressetext lesen
ThüringenCard 2018

DAS IST NEU HIER!: ThüringenCard 2018 gibt’s jetzt mit neuem Reiseführer Thüringen

20.11.2017
Museen, Burgen und Schlösser, Freizeit- und Erlebnisbäder, Stadtführungen, Ausstellungen, Gärten, Höhlen, Bergwerke und viele mehr: mit der neuen ThüringenCard für 2018 ist der Eintritt in über 200 Thüringer Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten frei. Ganz neu gibt es ab 2018 auch einen umfangreichen Reiseführer Thüringen kostenlos dazu.

den gesamten Pressetext lesen
Erfurt Weihnachtsmarkt

Tolle Kulisse für die Weihnachtszeit: Der Erfurter Weihnachtsmarkt

20.11.2017
Zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Thüringen gehört der Erfurter Weihnachtsmarkt. Das einzigartige Ensemble aus Mariendom und Severikirche bildet die ideale Kulisse für den Erfurter Weihnachtsmarkt. Dazu bieten vom Domplatz über den Fischmarkt bis hin zum Anger ab 28. November 2017 Händler in mehr als 200 Holzhäusern alles an, was zum Advent und zum Weihnachtsfest gehört.

den gesamten Pressetext lesen
Leuchtenburg Weihnachtsmarkt

Thüringer Weihnacht auf Burgen und Schlössern: Weihnachtsmarkt der Wünsche auf der Leuchtenburg

20.11.2017
Weihnachtswünsche nicht nur zu Papier bringen sondern auf Porzellan verewigen – das kann man auf der Leuchtenburg bei Kahla. Am 9./10.12. und 16./17.12.2017 von 11 bis 18 Uhr lädt die fast 1000 Jahre alte Burg zum „Weihnachtsmarkt der Wünsche“ ein. Das Besondere: Besucher können persönliche Wünsche auf einem Porzellanteller verewigen und anschließend auf dem 20 Meter langen „Skywalk der Wünsche“ in die Tiefe werfen.

den gesamten Pressetext lesen
Weimar Bauhaus Weihnacht

Kauf Dir ein Stück Bauhaus: Bauhaus- Weihnacht in Weimar

20.11.2017
Kerzenständer aus Beton, handgemachte Notizbücher, kuschelige Kakteen oder recycelter Christbaumschmuck aus alten Fahrradteilen – der Weihnachtsmarkt der Bauhaus- Universität Weimar bietet etwas andere Geschenkideen fürs Weihnachtsfest.

den gesamten Pressetext lesen
Thüringer Bachweken

Der weltliche Bach im Mittelpunkt: Vorverkauf für die Thüringer Bachwochen 2018 startet am 23. November 2017

20.11.2017
Beim größten Musikfestival Thüringens, den Thüringer Bachwochen, steht im kommenden Jahr der „weltliche Bach“ im Vordergrund. Vom 21. März bis 15. April 2018 wird in 56 Konzerten Johann Sebastian Bach in zahlreichen Facetten und das an authentischen Orten präsentiert.

den gesamten Pressetext lesen
Schmalkalden-Lutherwohnung

Schlafen wie zu Luthers Zeiten: Die Lutherwohnung in Schmalkalden ist jetzt exklusive Ferienwohnung

20.11.2017
Wir schreiben das Jahr 1537: Martin Luther weilte als einer von über 40 Theologen zur bedeutendsten Tagung des Schmalkaldischen Bundes- dem „Schmalkaldischen Fürstentag“ in der Fachwerkstadt Schmalkalden. Damals wohnte er als Gast des hessischen Rentmeisters Balthasar Wilhelm im Lutherhaus. Seit kurzem wird diese Wohnung auch als exklusive Ferienwohnung angeboten.

den gesamten Pressetext lesen
Burg Posterstein-Kinderburg

Auf den Spuren von Rittern und Salondamen: Die Kinderburg im Museum Burg Posterstein

20.11.2017
Wie schwer wiegt ein Kettenhemd? Wie lebten Kinder im Mittelalter? Was durften Prinzessinnen um 1800? Erstmals zeigt das Museum Burg Posterstein eine Ausstellung für Kinder und Familien. In verschiedenen interaktiven Stationen geht es durch die mittelalterliche Burg und auf spielerische Art und Weise werden von Kindern gestellte Fragen beantwortet. Im Laufe des Jahres sind über hundert Kinderfragen im Museum eingegangen. Diese greift die Ausstellung auf.

den gesamten Pressetext lesen
Lauscha Christbaumschmuck

Das macht man hier so! : Thüringer Christbaumschmuck am Weihnachtsbaum

20.11.2017
Schon seit dem 16. Jahrhundert ist der Thüringer Wald ein Zentrum der Hüttenglasherstellung und Lauscha das glühende Herz der Glasbläserregion. Hier wird noch heute auf traditionelle Weise Glas hergestellt.

den gesamten Pressetext lesen
Imagefilm Rennsteig

Neuer Imagefilm der Thüringer Tourismus GmbH wirbt für den Rennsteig

06.11.2017
„Mach den Weg zum Ziel“ – unter diesem Motto wirbt die Thüringer Tourismus GmbH mit einem neuen Imagefilm für den Thüringer Fernwanderweg „Der Rennsteig“. Der Film begleitet zwei Paare auf ihrer Wanderung von Hörschel bis Blankenstein. Die Bilder zeigen die einzigartige Landschaft aber auch die Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Gastgeber entlang des Weges. Der Rennsteig zählt zu den Leitprodukten in der Landestourismusstrategie 2025.

den gesamten Pressetext lesen
Thüringenpräsentation Berlin Food Week

Wie schmeckt Thüringen? Thüringen präsentierte sich erfolgreich auf der 4. Berlin Food Week

27.10.2017
Wie schmeckt Thüringen? Rund 10.000 Besucher des House of Food, einer der Präsentationsorte der Berlin Food Week im Kaufhaus Jandorf, wollten das wissen. Thüringen war in diesem Jahr das Gastland der Berlin Food Week und ist mit der Resonanz der Besucher sehr zufrieden.

den gesamten Pressetext lesen
Weimar Bauhausmuseum

Reiseveranstalter aus Nordeuropa in Gotha, Erfurt und Weimar unterwegs

26.10.2017
Nach einem Workshop der Thüringer Tourismus GmbH gemeinsam mit der Deutschen Zentrale für Tourismus in Kopenhagen bereisten in den vergangenen zwei Tagen ausgewählte Reiseveranstalter aus Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland das Reiseland Thüringen. Besichtigungen in Gotha und Erfurt wurden von einem Aufenthalt in Weimar ergänzt.

den gesamten Pressetext lesen
Grünes L auf weißem Grund, so präsentiert sich der Lutherweg

Der Lutherweg ist digital: Mit der App „Luther to go“ einem Rebell auf den Fersen

25.10.2016
1010 Kilometer digital verzeichnet, über 400 touristische Attraktionen und Unterkünfte, 20 bedeutende Lutherstätten, 180 Kirchen, 46 Wegetappen, 16 Tourentipps – das ist „Luther to go“, die multimediale Navigations- und Informations-App zum Lutherweg in Thüringen. Sie steht Thüringen-Touristen und Wanderfreunden kostenfrei in den App-Stores von Google und Apple zur Verfügung.

den gesamten Pressetext lesen
WaldResort Nationalpark Hainich

Neue Qualitätsunterkunft in Thüringen

10.10.2017
Das WaldResort am östlichen Rand des UNESCO Weltnaturerbes Nationalpark Hainich darf nun mit vier Sternen werben. Die Auszeichnung verleiht der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) an Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Privatzimmer mit bis zu neun Betten. In Thüringen sind aktuell 701 Ferienunterkünfte mit den DTV-Sternen ausgezeichnet. Der Anteil der Vier-Sterne-Unterkünfte beträgt hier rund 32 Prozent.

den gesamten Pressetext lesen
Martini in Erfurt

Martini in Erfurt: Lichtermeer unterm Himmelszelt

09.10.2017
Kerzen und Laternen, soweit das Auge reicht. Tausende, unter ihnen viele Kinder, strömen bei Einbruch der Dunkelheit aus allen Himmelsrichtungen herbei, um dem großen Ereignis auf dem Domplatz beizuwohnen: Die ökumenische Martinsfeier am 10. November 2017, am Vorabend des Martinstages, hat in Erfurt eine lange Tradition. Sie gilt sowohl dem Stadtpatron Martin von Tours als auch Martin Luther. Der Reformator verbrachte einige seiner prägendsten Jahre in der Stadt – das Evangelische Augustinerkloster zählt bis heute zu den bedeutendsten Lutherstätten Deutschlands.

den gesamten Pressetext lesen
Jena, Stadtmuseum

„Er tut mehr Schaden als Luther und Melanchthon“: Ausstellungseröffnung im Stadtmuseum Jena

09.10.2017
Johann Friedrich I. Kurfürst von Sachsen (1503–1554) war Förderer und Gönner Luthers, politischer Kopf der Reformation und einer der Anführer des Schmalkaldischen Bundes. Ihm widmet das Stadtmuseum Jena vom 31.Oktober 2017 bis 4. März 2018 eine Ausstellung mit dem Titel „Er tut mehr Schaden als Luther und Melanchthon: Johann Friedrich I. von Sachsen – Als Glaubenskämpfer in der Gefangenschaft“.

den gesamten Pressetext lesen

Wie schmeckt Thüringen?: Thüringen ist Gastland auf der 4. Berlin Food Week

06.10.2017
Wie schmeckt Thüringen? Vom 14. bis 21. Oktober 2017 ist Thüringen Gastland der 4. Berlin Food Week und folgt damit auf Mexiko, welches 2016 diese Rolle übernommen hatte. „Thüringen hatte auf der diesjährigen Internationalen Tourismusbörse auf sich aufmerksam gemacht und die BerlinFoodWeek von seinen Angeboten überzeugt, so dass die Idee zur Zusammenarbeit schnell geboren war“, so Wolfgang Tiefensee, Thüringens Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft.

den gesamten Pressetext lesen
Leuchtenburg barrierefrei

Die Leuchtenburg für ALLE!: Auf dem Weg zur ersten barrierefreien Burg Deutschlands

25.09.2017
Die Leuchtenburg und ihre Ausstellungen für alle Menschen gleichermaßen zugänglich zu machen, ist ein wichtiges Anliegen der Stiftung Leuchtenburg. Die Austellungsbereiche der PORZELLENWELTEN sind schon von Anfang an mit dem Aufzug erreichbar und der Rundweg stufenlos zugänglich. Ganz neu ist jetzt auch die Möglichkeit Rollatoren oder Rollstühle kostenlos auszuleihen. Durch einen Rollator oder einen Rollstuhl kann vielen Menschen der Besuch der Leuchtenburg erleichtertet werden. Weitere Informationen dazu auf www.leuchtenburg.de.

den gesamten Pressetext lesen
Thüringer Klöße

DAS MACHT MAN HIER SO!: Am Sonntag gibt´s Thüringer Klöße.

25.09.2017
Am Sonntag gibt´s Thüringer Klöße. Das ist Gesetz im Freistaat Thüringen und die Thüringer halten es auch heute noch so. Denn „Ein Sonntag ohne Klöße, verlöre viel von seiner Größe!“ heißt es am heimischen Herd. Und die Geschichte rund um die Kartoffelklöße aus Thüringen: Einmal saß Frau Holle in einer Wirtschaft in Meiningen und trank ein Glas Wein. Weil der so sauer war, wurde sie wütend und ließ den Frost kommen, sodass alle Weinreben erfroren. Doch im Frühjahr taten ihr die ruinierten Winzer leid, und so gab sie ihnen die bis dahin in Thüringen noch ganz und gar unbekannte Kartoffel - und verriet ihnen, wie sie daraus vorzügliche Klöße bereiten könnten. Seitdem essen die Thüringer Kartoffelklöße - so will es die Sage. Als Knölle, Hebens, Höbes, Hütes werden sie zu Braten mit Soße verspeist, fast jedes Dorf hat sein eigenes Rezept. Mehr Informationen zu Thüringer Tischkultur auf www.thueringen-entdecken.de.

den gesamten Pressetext lesen
Playmobil Goethe

Selfie mit (Playmobil-)Goethe

25.09.2017
Die bei Gästen und Einheimischen überaus beliebte Goethe-Playmobilfigur gibt es jetzt fast lebensgroß. 1,50 Meter misst die Sonderanfertigung, die in der Tourist Information Weimar am Markt 10 Stellung bezogen hat. Der Plastik-Goethe mit Federkiel und Faust-Buch lädt zum Selfie-Machen ein. In kleinerer Version werden hier die Goethe-Playmobilfiguren übrigens auch gern gekauft. Weitere Informationen auf www.weimar.de.

den gesamten Pressetext lesen
Arnstadt Hotelpark Stadtbrauerei

HIER SCHLAFEN SIE GUT!: TOP- Gastgeber Thüringen - Hotelpark Stadtbrauerei **** | Arnstadt

25.09.2017
Hier nächtigt man im historischen Ensemble einer traditionsreichen Brauerei! Der Hotelpark ist mit Gasthausbrauerei, Winter? und Biergarten, einer hauseigenen Bowlinganlage sowie Soleschwimmbad ein ideales Ziel für Kultur? und Naturliebhaber, Tagungsgäste und Gruppenreisende.

den gesamten Pressetext lesen
Lutherweg Thüringen

Vom Steine Befreit…: Auf dem Lutherweg von Schmalkalden nach Tambach- Dietharz

25.09.2017
Wandern bedeutet Freiheit und in diesem Fall sogar Heilung. Denn auch Martin Luther ist von Schmalkalden nach Tambach- Dietharz einst entlang gereist und wurde wie durch ein Wunder von seinem Nierenleiden geheilt. Ob es der holprige Weg und das damit verbundene Wackeln des Wagens oder tatsächlich das Quellwasser des Lutherbrunnens, aus dem er getrunken hat, war, kann heutzutage nicht mehr nachvollzogen werden.

den gesamten Pressetext lesen
Wartburg in Eisenach

Tiefensee: Erstes Halbjahr 2017 touristisch sehr erfolgreich, 20 Jahre Thüringer Tourismus GmbH: Touristischer Innovationsmotor vor neuen Aufgaben

06.09.2017
Das erste Halbjahr 2017 war mit Blick auf den Tourismus das erfolgreichste seit 1990. Das sagte Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee heute anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Thüringer Tourismus GmbH (TTG). Nach Angaben des statistischen Landesamtes wurden im Zeitraum von Januar bis Juni 2017 in Betrieben ab zehn Gästebetten rund 4,5 Millionen Übernachtungen aus dem In- und Ausland in Thüringen verzeichnet. Das bisher beste Halbjahresergebnis wurde 2015 mit rund 4,4 Millionen Übernachtungen erzielt.

den gesamten Pressetext lesen
Schmalkalden, Schloss Wilhelmsburg

Eintauchen in die Geschichte des Schmalkaldischen Bundes: Neue Dauerausstellung auf Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden

23.08.2017
Die Geschichte einer Organisation scheint immer ein wenig langweilig, nicht so in der neuen Dauerausstellung „Der Schmalkaldische Bund - Beginn der Glaubensspaltung!“ auf Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden. Auf 600 Quadratmetern zeigt ein begehbares Stadtmodell der Fachwerkstadt eindrucksvoll die Geschichte des gleichnamigen Bundes. Ohne diesen wären wohl viele Ereignisse und Orte der Reformation nur Fußnoten in der Geschichte. Die Ausstellung lässt die Besucher eintauchen in die Zeit des Schmalkaldischen Bundes.

den gesamten Pressetext lesen
Thüringer Rhön, Noahs Segel

Noahs Segel: Neue Attraktion in der Thüringer Rhön

23.08.2017
Mit der Aussichtsplattform „Noahs Segel“ auf dem 814 Meter hohen Ellenbogen hat die Thüringer Rhön seit kurzem eine weitere touristische Attraktion zu bieten. Der 21 Meter hohe Turm mit seinem markanten, segelähnlichen Design in Form einer Elle ist jetzt für Besucher geöffnet. Geboten wird Besuchern nach 84 Stufen Aufstieg über neun Etagen ein unvergleichlicher Ausblick ins Land der offenen Fernen von 16 Metern Höhe aus, eine Fahrt mit der Erlebnisrutsche aus 12 Metern Höhe zurück zur Erde sowie Informationen über Geologie, Geschichte, Fauna und Flora der Rhön im Ausstellungsgebäude, welches gleichzeitig als Rastplatz für Wanderer angelegt ist. Mehr Informationen auf www.arche-rhoen.de.

den gesamten Pressetext lesen
Suhl, Waffenmuseum

Die Waffen der Frauen: Ab 1. September 2017 neue Ausstellung im Waffenmuseum in Suhl

23.08.2017
Ab dem 1. September 2017 zeigt das Suhler Waffenmuseum eine besondere Schau. In mehr als 100 Exponaten, darunter 35 Gemälde auf Textilbahnen, geht es um „Die Waffen der Frauen“. Liebe, Leidenschaft, Begierde, Venusfalle, Schwarze Witwe bis hin zu Hexen und Sirenen: das Thema bietet zahlreiche Möglichkeiten und vieles ist durchaus auch im sprichwörtlichen Sinne zu verstehen. In der neuen Ausstellung wird unter anderem auf antike Geschichten zurückgegriffen, die bei genauer Betrachtung aktuelle Assoziationsspielräume erlauben. Die Ausstellung ist ab 1. September 2017 von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr zu besichtigen. Weitere Informationen auf www.waffenmuseumsuhl.de.

den gesamten Pressetext lesen
Hainichhöfe

TOP Gastgeber Thüringen: Hainichhöfe Chalets an der Fuchsfarm GmbH

23.08.2017
Ein Urwald in der Mitte Deutschlands. Nur wenige Schritte nebenan luxuriöse Chalets, umgeben von grünen Wiesen und weiten Feldern. Dazu zwei herzliche Gastgeberinnen, bei denen das Wohlbefinden der Gäste an erster Stelle steht. – Willkommen in den Hainichhöfen! Hochwertiges Holz, eine dezente Farbgebung und zeitgenössisches Design bestimmen das Interieur der traumhaften Premiumchalets.

den gesamten Pressetext lesen
Facebook Gefällt Mir

Mehr als 82.00 Fans und Follower: Thüringen beliebt in den sozialen Netzwerken

07.08.2017
Das Reiseland Thüringen ist in den sozialen Netzwerken sehr beliebt. Mehr als 82.000 Fans und Follower folgen den Posts und Tweets der Thüringer Tourismus GmbH und lassen sich für einen Thüringenurlaub inspirieren. Davon sind rund 71.000 Fans auf Facebook, 4600 Follower auf Twitter, 6400 Abonnenten auf Instagram und über 500 Abonnenten des YouTube-Kanals. „Unser Ziel ist es, auf allen Kanälen präsent zu sein und Thüringen in seiner Vielfalt zu zeigen.“, sagt Bärbel Grönegres, Geschäftsführer der Thüringer Tourismus GmbH. „Bei der Reiseplanung ist das Internet und insbesondere Suchmaschinen wie „Google“ mittlerweile unverzichtbar. Uns ist es wichtig, genau hier anzuknüpfen.“, so Grönegres weiter.

den gesamten Pressetext lesen
Pressekonferenz, Bäebel Grönegres und Minister Wolfgang Tiefensee, Quelle Thüringer Staatskanzlei (TSK)

Wirtschaftsministerium legt "Tourismuskonzeption Thüringen 2025" vor: Tiefensee: "Offensive Produktentwicklung" soll Qualität im Thüringen- Tourismus steigern

02.08.2017
Thüringen hat den Rahmen für seine Tourismuspolitik bis 2025 abge­steckt. Die neue „Tourismusstrategie Thüringen“ fokussiere vor allem auf die vier Themen Marketing, wirtschaftliche Situation der Betriebe, Organisationsstrukturen und Digitalisierung, sagte Thüringens Wirt­schaftsminister Wolfgang Tiefensee heute in Erfurt bei der Vorstellung des Papiers. „Das sind die vier Stellschrauben, die entscheidend sind für eine ganzheitliche touristische Entwicklung in den kommenden Jahren“, so der Minister. Das Profil Thüringens müsse geschärft, die Wertschöpfung der Unternehmen gesteigert, die Strukturen gestrafft und die Digitalisierung konsequent genutzt werden.

den gesamten Pressetext lesen
Schmalkalden, Fachwerkstadt

Volksfest mit Tradition: Schmalkalder Hirschessen

03.07.2017
Vom 24. bis 27. August schlängeln sich wieder tausende Einheimische und Gäste durch die in den Stadtfarben blau-weiß-rot geschmückten Straßen, Gassen und Plätze der historischen Altstadt von Schmalkalden. Sie feiern ausgelassen eines der schönsten und authentischsten Volksfeste in Thüringen – dazu hat sich das „Hirschessen mit Bartholomäusmarkt“ in den letzten 26 Jahren entwickelt. Weit über 500 Mitwirkende bestreiten ein ausgesprochen buntes und vielseitiges Programm.

den gesamten Pressetext lesen

Von der Kraft der Musik und der Kraft des Wassers: Das Zeulenrodaer Meer rund um die Eröffnung der Seestern Panorama-Bühne

03.07.2017
Das Zeulenrodaer Meer im thüringischen Vogtland ist um eine Attraktion reicher: hier eröffnete die Seestern Panorama-Bühne. Die Event-Location bietet ein einmaliges Live-Erlebnis mit tollen Künstlern, Shows und einer beeindruckenden Kulisse am Wasser. Von den fast 1000 Plätzen der Seestern Panorama-Bühne genießt man den Blick auf das Zeulenrodaer Meer und erlebt bei kulturellen Highlights einen wunderschönen Sonnenuntergang.

den gesamten Pressetext lesen
Blankenhain, Lindner Golf & Spa Hotel

TOP- Gastgeber Thüringen: Spa & Golf Resort Weimarer Land / Blankenhain

03.07.2017
Ein Golfparadies inmitten traumhafter Natur. Ein luxuriöses Hideaway mit allem, was das Urlaubsherz begehrt: Spa- und Wellnessbereich, Gourmetrestaurant und Panoramaterrasse für Sonnenanbeter. Obendrein spürt man das besondere Charisma eines ehemaligen Gutshofes. Das Spa & Golf Resort Weimarer Land ist ein perfektes Refugium für passionierte Golfspieler, für Ruhe- und Wellnesssuchende und für Familien, die eine entspannte Auszeit im Grünen suchen.

den gesamten Pressetext lesen
Skywalk Eichsfeld

Gläserne Aussicht über das Eichsfeld: Skywalk Holungen

16.06.2017
Für Höhenängstliche ist das eher nichts: der Skywalk auf dem ca. 500m hohen Sonnenstein im Eichsfeld. Die gut 13 Tonnen schwere Glas-Stahl-Konstruktion ist 14m lang, ragt neun Meter über die Klippe und ist kostenfrei zu begehen. Eine gläserne Brüstung umgibt den durchsichtigen Laufsteg und bietet dem Wanderer atemberaubende Weitblicke ins Land. Weitere Informationen unter www.eichsfeld.de.

den gesamten Pressetext lesen

Barfuß ins Himmelreich?: Sonderausstellung zum Reformationsjubiläum in Erfurt

15.06.2017
Die Bettelorden der Barfüßer, Dominikaner und Augustiner-Eremiten prägen mit ihren größtenteils erhaltenen bedeutenden Kirchenbauten noch heute das Erfurter Stadtbild. Ohne die Erfahrungen seiner Erfurter Jahre als Augustiner-Eremit wäre Martin Luthers Weg zur Reformation so nicht möglich gewesen. Die Jubiläumsausstellung „Barfuß ins Himmelreich? Martin Luther und die Bettelorden in Erfurt“, die noch bis zum 12. November 2017 zu sehen ist, thematisiert die Rolle der Bettelorden in Erfurt und hinterfragt Lebenssinn, Armut und Gerechtigkeit.

den gesamten Pressetext lesen

Hier schlafen Sie gut! Residieren wie zu Anna Amalias Zeiten: Amalienhof Hotel & Appartementhaus Weimar

15.06.2017
Hier heißt es residieren wie zu Anna Amalias Zeiten. Nächtigen und träumen im originalen Biedermeierbett. Kaiserlich frühstücken. Und dabei das Herz der Kulturmetropole Weimar direkt vor der Haustür. Wenn man dieses Hotel betritt, fühlt man sich zurückversetzt in die charmante Zeit des Biedermeiers. Die Ausstattung der Zimmer und Suiten sowie die Gestaltung der hauseigenen Bibliothek „Salon Wieland“ beeindruckt mit wertvollem Interieur und der kunstvollen wie schlichten Eleganz des frühen 19. Jahrhunderts.

den gesamten Pressetext lesen
Tourist Information Thüringen

Tiefensee: Thüringen bekommt „digitales Schaufenster“

07.06.2017
Ganz Thüringen digital erleben – diese Möglichkeit bietet sich Thüringen-Besuchern künftig in Erfurt. In den Räumlichkeiten der Tourist Information Thüringen und des ehemaligen Welcome Centers auf dem Erfurter Willy-Brandt-Platz direkt gegenüber dem Hauptbahnhof beginnen heute die Umbauarbeiten für einen „Digital Showroom“ – eine Art virtuelles Schaufenster für den Freistaat.

den gesamten Pressetext lesen
Filme KomfortDenker

Barrierefreiheit im Tourismus

31.05.2017
Barrierefreiheit ist kein Nischenthema - Es betrifft uns alle. Genau das zeigen die vier kurzen Filme, die die Thüringer Tourismus GmbH heute erstmals in Weimar präsentierte. Die Filme sind ein Teil der Kampagne „Werden Sie KomfortDenker“, die sich an die touristischen Partner – vom Hotel bis zum Theater – im Land richtet.

den gesamten Pressetext lesen
Thüringer Tischkultur

Aus Liebe zur Tradition: Thüringer Tischkultur 2018

03.03.2017
Sie ist ein Erlebnis für alle Sinne, sie ist Kindheit und sie ist Heimat: die Thüringer Tischkultur. Im Jahr 2018 steht sie im thematischen Fokus der Thüringer Tourismus GmbH. Das Themenjahr „Thüringer Tischkultur 2018“ verbindet nicht nur den Genuss regionaler Spezialitäten mit Thüringer Handwerkskunst, sie verbürgt sich außerdem für ansprechende Gastronomie und die Begeisterung, Kulinarik und Kultur auf dem Teller zu vereinen. Im Mittelpunkt des Themenjahres stehen Menschen mit Leidenschaft und Kreativität sowie regionale Erzeuger. „Mit diesem Themenjahr wollen wir alle Sinne unserer Gäste ansprechen. Wir erzählen die Geschichten rund um die Produkte und die Gastgeber aus Thüringen“, so Bärbel Grönegres, Geschäftsführerin der Thüringer Tourismus GmbH.

den gesamten Pressetext lesen
lutherschild-autobahn-2016

Wo Worte Weltgeschichte wurden. 500 Jahre Reformation in Thüringen: Thüringen feiert das Reformationsjubiläum

03.03.2017
In diesem Jahr feiert ganz Deutschland 500 Jahre Reformation und Thüringen feiert mit. Am 31. Oktober 1517 veröffentlichte Martin Luther seine berühmten 95 Thesen. Und obwohl Martin Luther seine berühmten 95 Thesen am 31. Oktober 1517 in Wittenberg, in Sachsen- Anhalt an die Kirchentür schlug, kommt man auf dem Weg zu Luther an Thüringen nicht vorbei. Denn mit seinem Leben und Wirken ist der Freistaat Thüringen eng verbunden. Hier erinnern Burgen, Schlösser, Klöster und Kirchen authentisch und museal an das Werden der Reformation und an Martin Luther. Unter dem Motto „Wo Worte Weltgeschichte wurden. 500 Jahre Reformation in Thüringen“ laden 21 authentische Luther- Schauplätze und 1.000 Kilometer Lutherweg ins Reiseland in der Mitte Deutschlands ein. Und wie Luther schon sagte: "Denn es ist besser, mit eigenen Augen zu sehen als mit fremden ...".

den gesamten Pressetext lesen
Ferienhaus Lichtung Ruhla

Waldwellness auf thüringisch: Ferienhaus mit Massage und Privatkoch

02.02.2017
In der Ferienhaus Lichtung in Ruhla lässt es sich im Winter richtig gut gehen: mit einem Waldwellness- Abend vor dem Kamin, finnischer Sauna im Ferienhaus, Masseurin Juliane Petter, die vor den großen Panoramafenstern den perfekten Ort für eine Hot Stone Massage findet oder bei einem Abend mit Privatkoch Herbert Frauenberger, der im Ferienhaus ein köstliches Menü zaubert. Danach geht’s auf Winterwanderung direkt von der Haustür aus und zum Schlittenfahren auf den nahegelegenen Rodelhang. Weitere Waldwellness- und Wintertipps für Thüringen gibt’s unter www.thueringen-entdecken.de.

den gesamten Pressetext lesen
Altenburg Ausstellung Bartholomäikirche

Thüringer Ausstellungshighlights 2017: Es luthert im ganzen Land

25.01.2017
Im Jahr des großen Reformationsjubiläums gibt es in Thüringen großartige Ausstellungen zu sehen. Martin Luther hatte hier einige seiner bedeutendsten Lebensstationen: im Erfurter Augustinerkloster legte er sein Mönchsgelübde ab, auf der Wartburg übersetzte er die Bibel ins Deutsche und im Südthüringer Städtchen Schmalkalden entstanden die Schmalkaldischen Artikel als wichtigste Grundlage des evangelisch-lutherischen Glaubens. Diese unmittelbare Nähe zur Person Martin Luther und dem reformatorischen Erbe wird nicht nur vielerorts mit Konzerten und szenischen Stadtführungen gefeiert, sondern auch in eindrucksvollen Ausstellungen präsentiert.

den gesamten Pressetext lesen
Eisenach Bachhaus

Bach und Luther: Zwei geistreiche Genies in Thüringen

25.01.2017
Das Lutherjahr 2017 verspricht in jeder Hinsicht besonders zu werden. Eines der großen Themen widmet sich der Verbindung von Bachs Kompositionen und Luthers Schriften. So gibt eine Sonderausstellung im Bachhaus Eisenach Aufschluss über die Entstehung von Bachs Kantaten und der zugrundeliegenden Luthertexte. Die Thüringer Bachwochen haben sich ebenfalls ganz diesem Spannungsfeld angenommen – das Programm spricht für sich: Hochkarätige Ensembles und Thüringer Bachchöre präsentieren Passionsaufführungen und Kantatengottesdienste, ja sogar ein eigenes Musikfest zu Ehren Luthers wird es in Eisenach geben und bildet 2017 das Finale der Bachwochen.

den gesamten Pressetext lesen
Müntzergemälde im Rathaus in Mühlhausen

Luthers ungeliebte Brüder: Auf Luthers Spuren in Mühlhausen und Bad Frankenhausen

25.01.2017
In früheren Zeiten als „Erzketzernest“ verschrien, ist Mühlhausen heute eines der wichtigen Zentren des Reformationsjubiläums in Thüringen. Zwar setzte Luther niemals einen Fuß in die Stadt – im Gegenteil, er vermied es tunlichst sie zu bereisen, und dennoch ist Mühlhausen eng mit der Reformationsgeschichte verbunden: Der Theologe Thomas Müntzer, anfangs von Luther unterstützt und gefördert, war ein absoluter Anhänger der Reformation. Allerdings versuchte er die gesellschaftlichen Veränderungen mit Gewalt umzusetzen, was Luther ganz und gar missfiel. In seinen berühmten Tischreden blieben die „ungeliebten Brüder“ nicht verschont. Er mahnte mehrfach zum Gewaltverzicht, jedoch ohne Erfolg – die Dinge nahmen ihren Lauf und es endete schließlich im Bauernkrieg.

den gesamten Pressetext lesen
Spalatin Ausstellung in Altenburg

Georg Spalatin in Altenburg: Geheimdiplomat und Weggefährte Luthers

25.01.2017
Es gibt eine Unmenge an Bezeichnungen, die mit dem Namen Georg Spalatin verbunden sind: Theologe, Prinzenerzieher, Geheimsekretär, Historiograph, geistlicher Ratgeber und Seelsorger. Vor allem aber war er eines: ein enger Freund Martin Luthers. Georg Spalatin, engagiert am sächsischen Hof im Kollegiatstift auf dem Altenburger Schloss, agierte zwischen Luther und dem sächsischen Kurfürsten. Er ist maßgeblich an der Entschärfung von Konflikten beteiligt gewesen, er verhinderte Auseinandersetzungen und nahm Luther immer wieder in Schutz. Er selbst erkannte sein vermittelndes Wesen und beschrieb es mit den Worten: „Wenn ich nicht gewesen wäre, nimmer wäre es mit Luthero und seiner Lehr so weit kommen“.

den gesamten Pressetext lesen
Pilgern zur Klosterruine Paulinzella

Pilgerwege in Thüringen: Der Weg ist das Ziel

25.01.2017
Ob religiös motiviertes Pilgern, spirituelles Wandern oder eine Tour zu bedeutenden Klöstern und Kirchen aus kulturellem Interesse heraus: Thüringen bietet ein umfassendes Netz an Pilgerwegen zu unterschiedlichsten Themen an. Via Romea, Via Imperii, Via Regia, Weg der starken Frauen, Pilgerweg Loccum-Volkenroda, Lutherweg – sie alle führen durch beeindruckende Thüringer Landschaften und zu imposanten Sakralbauten.

den gesamten Pressetext lesen
Winterlandschaft in Thüringen

Ausreichend Schnee im Thüringer Wald: Winterurlaub in Thüringen

09.01.2017
Winterwald, Wintersport, Abenteuer: Das Reiseland Thüringen ist für einen Winterurlaub bestens präpariert. Skiwandern auf dem Rennsteig, Skatingspaß auf den Hängen, Schneeschuhtouren durch eine traumhafte Landschaft – und das in 57 Wintersportorten. Als absolutes Eldorado für Wintersportler gilt der Thüringer Wald mit einem hervorragend ausgebauten Loipen- und Skiwanderwegenetz von insgesamt 1.600 Kilometern Länge. Davon allein 142 Kilometer Rennsteig Skiwanderweg, der damit der längste Fernskiwanderweg Mitteleuropas ist. Echtes Pistengaudi erleben Skifahrer in der Skiarena Silbersattel in Steinach – Thüringens größtem alpinen Skigebiet. Für alle Snowkitebegeisterte, Snowboarder und Freestyler bieten Oberhof und Heubach mit den nördlichsten und größten Funparks in Deutschland beste Voraussetzungen. Insgesamt 30 Liftanlagen in Thüringen versprechen per Ski oder Snowboard alpines Vergnügen. Mehr Informationen bei der Tourist Information Thüringen unter der Rufnummer 0361-37420 und auf www.thueringen-entdecken.de.

den gesamten Pressetext lesen
Steinach-Skiarena-Silbersattel

Thüringens größtes Skigebiet: Spaß in der Skiarena Silbersattel

09.01.2017
Die Skiarena Silbersattel in Steinach ist Thüringens größtes und schneesicherstes Skigebiet. Ob rasante Skiabfahrt oder Langlauf im wunderschönen Thüringer Wald – 8 Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und 95 Km Skiwanderwege und Loipen lassen das Herz eines jeden Aktivsportlers höher schlagen. Für besonders Mutige findet sich hier die steilste schwarze Piste diesseits der Alpen mit einer Neigung von bis zu 80 %.

den gesamten Pressetext lesen
Huskyerlebnisse-Tambach-Dietharz

Unterwegs mit Anook, Ronja, Aljoscha und Greta: Huskyerlebnisse im Thüringer Wald

09.01.2017
Sie lieben Kälte, ziehen ein Vielfaches ihres Körpergewichts und können sogar die Temperatur ihrer Pfoten auf null Grad absenken - dann bleiben beim Laufen keine Eisklumpen hängen: Mit den Schlittenhunden von Familie Kraft erleben Besucher im Thüringer Wald unvergessliche Schneeabenteuer.

den gesamten Pressetext lesen
Titel Bauhaus Broschüre

Wo alles anfing: 100 Jahre Bauhaus in Thüringen - Broschüre zum Bauhausjubiläum erschienen

09.01.2017
Das Bauhaus lebt! – Das Bauhaus kommt aus Weimar und von dort eroberte es die Welt und unsere Wohnzimmer. 1919 wurde hier die wichtigste und einflussreichste Gestaltungsschule des 20. Jahrhunderts gegründet. Walter Gropius nannte sie das „Staatliche Bauhaus“. 2019 feiert Thüringen „100 Jahre Bauhaus“. In der neuen Broschüre „Bauhaus“ stellt die Thüringer Tourismus GmbH bereits jetzt die Bauhausstätten in Weimar sowie in ganz Thüringen und deren Künstler vor. Die Broschüre kann bei der Tourist Information Thüringen unter der Rufnummer 0361-37420 und auf www.thueringen-entdecken.de bestellt werden.

den gesamten Pressetext lesen
Blankenhain-Lindner-Spa-Golf-Hotel-Weimarer-Land

Gastronomen des Jahres 2016 ausgezeichnet:Thüringer Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) vergab Preise für 2016

09.01.2017
In drei Kategorien ehrte der Landesverband des Dehoga die Besten der Besten aus der Thüringer Gastgewerbebranche. Den Preis für den "Thüringer Hotelier 2016" nahm der Inhaber und Direktor des Hotels Spa & Golf Resort Weimarer Land in Blankenhain, Matthias Grafe entgegen. Das Restaurant „Lenchen“ im Magdalenengut im Erfurter Stadtteil konnte sich über den Titel "Thüringer Gastronom" des Jahres 2016 freuen. Lutz Heidinger nahm die Auszeichnung „Beste Innovation des Jahres 2016“ entgegen.

den gesamten Pressetext lesen
Historischer Weihnachtsmarkt auf der Wartburg

Adventszauber und Mittelalterromantik: Historischer Weihnachtsmarkt auf der Wartburg

29.11.2016
Musikanten und Gaukler, mittelalterliches Handwerk und uriger Gaumenschmaus: Der historische Weihnachtsmarkt auf der Wartburg fasziniert jedes Jahr aufs Neue. Hier fühlt man sich zurückversetzt in die Welt des historischen Handels und altehrwürdiger, schon fast vergessener Handwerkskünste: Kerzenzieher, Glasbläser, Gewandmeisterinnen, Laternenbauer, Seifensieder und Kräuterfrauen bieten ihre Waren feil. Wer an einer öffentlichen Führung durch das Hauptgebäude teilnimmt, sollte sich den märchenhaften Blick über die winterliche Landschaft des Thüringer Waldes vom Südturm nicht entgehen lassen. Der historische Weihnachtsmarkt auf der Wartburg ist vom 26. November bis 18. Dezember 2016 jeweils Samstag und Sonntag von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Weitere Informationen bei der Tourist Information Thüringen unter der Hotline 0361-3742-0 und auf www.weihnachtsland.thueringen-entdecken.de.

den gesamten Pressetext lesen
Leuchtenburg bei Kahla

Thüringer Weihnacht auf Burgen und Schlössern: Weihnachtsmarkt der Wünsche auf der Leuchtenburg

29.11.2016
Weihnachtswünsche nicht nur zu Papier bringen sondern auf Porzellan verewigen – das kann man auf der Leuchtenburg bei Kahla. Am zweiten und dritten Adventswochenende von 11 bis 18 Uhr lädt die fast 1000 Jahre alte Burg zum „Weihnachtsmarkt der Wünsche“ ein. Das Besondere: Besucher können persönliche Wünsche auf einem Porzellanteller verewigen und anschließend auf dem 20 Meter langen „Skywalk der Wünsche“ in die Tiefe werfen, getreu dem Motto: Scherben bringen Glück.

den gesamten Pressetext lesen
166. Erfurter Weihnachtsmarkt

Altstadt und Dom St. Marien als ideale Kulisse: 166. Erfurter Weihnachtsmarkt

29.11.2016
Zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Thüringen gehört der Erfurter Weihnachtsmarkt. Vom Domplatz über den Fischmarkt bis hin zum Anger bieten Händler in mehr als 200 Holzhäusern alles an, was zum Advent und zum Weihnachtsfest gehört. In diesem Jahr ganz neu: die Erfurter Puffbohne als Christbaumkugel. Aber vor allem auch die bekannten Thüringer Spezialitäten, wie der Christstollen bzw. das "Erfurter Schittchen" und die Thüringer Bratwurst dürfen auf dem Weihnachtsmarkt nicht fehlen.

den gesamten Pressetext lesen
Christbaumkugeln aus Thüringen

Wie der Weihnachtsbaum die Welt eroberte: Das Weihnachtsland Thüringen

29.11.2016
Dass in Thüringen Weihnachten ganz groß geschrieben wird, ist kein Zufall, denn von hier stammen zahlreiche weihnachtliche Traditionen. So ist es einer Thüringerin zu verdanken, dass der Weihnachtsbaum in der ganzen Welt berühmt wurde. Auch der Schmuck, der am Weihnachtsbaum hängt, stammt aus Thüringen. Vor über 160 Jahren begannen Glasbläser in der kleinen thüringischen Stadt Lauscha für ihren eigenen Weihnachtsbaum Perlenketten und kleine Formen, wie zum Beispiel Früchte und Zapfen anzufertigen.

den gesamten Pressetext lesen

Wo Worte Weltgeschichte wurden. 500 Jahre Reformation in Thüringen:Thüringen feiert das Reformationsjubiläum

03.11.2016
In diesem Jahr feiert ganz Deutschland 500 Jahre Reformation und Thüringen feiert mit. Am 31. Oktober 1517 veröffentlichte Martin Luther seine berühmten 95 Thesen. Und obwohl Martin Luther seine berühmten 95 Thesen am 31. Oktober 1517 in Wittenberg, in Sachsen- Anhalt an die Kirchentür schlug, kommt man auf dem Weg zu Luther an Thüringen nicht vorbei. Denn mit seinem Leben und Wirken ist der Freistaat Thüringen eng verbunden. Hier erinnern Burgen, Schlösser, Klöster und Kirchen authentisch und museal an das Werden der Reformation und an Martin Luther. Unter dem Motto „Wo Worte Weltgeschichte wurden. 500 Jahre Reformation in Thüringen“ laden 21 authentische Luther- Schauplätze und 1.000 Kilometer Lutherweg ins Reiseland in der Mitte Deutschlands ein. Und wie Luther schon sagte: "Denn es ist besser, mit eigenen Augen zu sehen als mit fremden ...".

den gesamten Pressetext lesen

Ihr Ansprechpartner

Kerstin Neumann

Kerstin Neumann
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit

Thüringer Tourismus GmbH
Postfach 900407
99107 Erfurt

Telefon: (03 61) 37 42 218
Fax: (03 61) 37 42 299

Ihr Ansprechpartner

Mandy Neumann

Mandy Neumann
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit

Thüringer Tourismus GmbH
Postfach 900407
99084 Erfurt

Telefon: +49 (0) 361 3742 219
Fax: +49 (0) 361 3742 299

Anmeldung Pressedienst

Gerne nehmen wir Sie in unseren Verteiler für den Pressedienst "Thüringen Tipps" auf. weiter

Pressemappe anfordern

Hier können Sie eine Pressemappe mit allgemeinen Presseinformationen anfordern. weiter