Pressemeldungen

Ein Sommer im Zeichen des Bauhauses: So viel Weimarer Sommer wie nie - 350 Veranstaltungen im Programm

10.07.2019

Der Weimarer Sommer steht 2019 ganz im Zeichen der großen Geburtstage: Im 100. Jahr der deutschen Demokratie und zum 100. Gründungsjubiläum des Bauhauses erwartet das Publikum eine Mischung aus Moderne, klassischen Formaten und neuen Experimenten und das in 350 Veranstaltungen. Insgesamt 14 Veranstaltungsreihen vereint die weimar GmbH mit ihrer bundesweiten Kampagne unter dem Dach des Weimarer Sommers.  Die Höhepunkte 2019 im Überblick:

 

Die Bach Biennale Weimar verknüpft in diesem Jahr ihr Programm mit dem Bauhaus-Jubiläum: „Form follows Fuge“ lädt ein, den jungen Weimarer Bach an authentischen Schauplätzen, auf barocken Instrumenten und in Beziehung zur versuchten Übersetzung seiner Werke in die Bildsprache einiger Bauhaus-Meister zu erleben. Die 60. Auflage der Weimarer Meisterkurse der Hochschule für Musik Franz Liszt wartet mit 13 international erfolgreichen Gastprofessoren auf, die vom 12. bis 27. Juli 130 Musikerinnen und Musiker aus aller Welt unterrichten. Das Publikum darf dabei sein: in den Kursen, bei den Konzerten, zu den Musikfilmen und so die temperamentvolle Atmosphäre des Festivals hautnah miterleben. Höhepunkt ist das Abschlusskonzert der jungen Musiker mit der Jenaer Philharmonie am 27. Juli in der Weimarhalle. Am Samstag, den 10. August, feiert die Klassik Stiftung Weimar die Inbesitznahme des Stéphane-Hessel-Platzes mit dem „Fest am Platz – Bauhaus für alle“. Zahlreiche Partner aus Weimar sorgen für ein abwechslungsreiches Programm aus Spielen, Werkstätten, Interventionen, Vergnügen und Ideenschmieden. Zeitgenössische Kunst, wie sie das Kunstfest Weimar in die Stadt holt, findet hier einen Schmelztiegel aus vielen Bezügen zur europäischen Kulturgeschichte. In diesem Jahr sind vom 21. August bis 7. September das Bauhaus und der Geburtstag der Demokratie programmbestimmend. Goethes Geburtstag feiert die Klassik-Stiftung in diesem Jahr gleich mit einer Ausstellung, die dem Naturwissenschaftler Goethe gewidmet ist: „Abenteuer der Vernunft“ wird am Vorabend des 270. Geburtstag des Dichters, am 27. August, im Schillermuseum eröffnet und das Publikum eingeladen, in den Geburtstag hinein zu feiern. Mehr Informationen: www.weimarer-sommer.de. Informationen zum Reiseland Thüringen unter: Tel. 0361-3742-0 und www.thueringen-entdecken.de.

Ihr Ansprechpartner

Mandy Neumann

Mandy Neumann
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit

Thüringer Tourismus GmbH
Postfach 900407
99084 Erfurt

Telefon: +49 (0) 361 3742 219
Fax: +49 (0) 361 3742 299

Ihr Ansprechpartner

mitarbeiterbild-theresa

Theresa Dunkel
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit

Thüringer Tourismus GmbH
Postfach 900407
99084 Erfurt

Telefon: +49(0) 0361 3742 240
Fax: +49(0) 361 3742 299

Ihr Ansprechpartner

Kerstin Neumann

Kerstin Neumann (zur Zeit in Elternzeit)
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit

Thüringer Tourismus GmbH
Postfach 900407
99107 Erfurt

Telefon: (03 61) 37 42 218
Fax: (03 61) 37 42 299

Anmeldung Pressedienst

Gerne nehmen wir Sie in unseren Verteiler für den Pressedienst "Thüringen Tipps" auf. weiter

Pressemappe anfordern

Hier können Sie eine Pressemappe mit allgemeinen Presseinformationen anfordern. weiter