Aktuelle Pressemeldungen

​​​​​​​Hier gibt es Neuigkeiten von der Thüringer Tourismus GmbH sowie aus dem Reiseland Thüringen

null PM-Handwerkskunst aus dem Weihnachtsland am Rennsteig geht erstmals auf Tour

Überschrift
Handwerkskunst aus dem Weihnachtsland am Rennsteig® geht erstmals auf Tour
2. Überschrift
GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG des Regionalverbund Thüringer Wald e.V. und der Thüringer Tourismus GmbH
Zusammenfassung / Teaser
Bild
Video Link
Text

Lauscha, 23.11.2022. Glaskünstler und Designer sind das Herzstück im Weihnachtsland am Rennsteig®. Vom 21. November bis zum 31. Dezember zeigt ein Pop-up-Store weihnachtliche Handwerks- und Glaskunst an acht Standorten in Thüringen. Liebhaber können mit der Geschenkbox „Magische Momente“ Gutscheine für eine Auftragsfertigung in 2023 erwerben.

Mit dem Weihnachtsland am Rennsteig® entsteht eine neue Weihnachtsdestinationsmarke mit ganzjähriger Weihnachts- und Erlebniswelt im südlichen Thüringer Wald. Eines der wichtigsten Aushängeschilder ist die einzigartige Handwerkskunst, die schon seit fast 200 Jahren in Lauscha und den umliegenden Orten entsteht. Südthüringer Künstler und Designer schaffen mundgeblasene, von Hand bemalte Unikate für die schönste Zeit des Jahres und darüber hinaus. In einer Pop-up Store Tour präsentiert das Weihnachtsland am Rennsteig® in den nächsten Wochen erstmalig die Werke von 12 Künstlern aus der Rennsteigregion an acht Standorten in Thüringen. Mit dabei sind die Leuchtenburg in Kahla oder die Tourist-Information in Weimar.  Vor Ort kann die Gutschein-Geschenkbox „Magische Momente“ und damit ein Anrecht auf eine Auftragsfertigung 2023 für exklusive Glaskunst und Christbaumschmuck erworben werden.

Südthüringer Künstler und ihre exklusive Handarbeit

Veit Hartleb aus Lauscha, ist einer der 12 Künstler, die ihre Handwerkskunst im Pop-up-Store ausstellen. Er fertigt individuellen Christbaumschmuck aus Glas. Zu seinen bekanntesten Figuren zählen Pipi Langstrumpf, Herrn Nilsson und das Pferd "Kleiner Onkel“. In außergewöhnlichem Design präsentiert auch Glasbläsermeister Helmut Bartholmes seine Glasbläserkunst. Sein schwarzer Schwan, besetzt mit 24 Swarovski® Kristallen und veredelt mit einer schwarzen Naturfeder wird in Handarbeit in der Neuhäuser Glasmanufaktur.

Ein Highlight des Pop-up-Stores ist der in Handarbeit gefertigte MAROLIN® Weihnachtsmann nach einem Modell der Jahrhundertwende um 1900. Die originale Papiermaché-Rezeptur wurde bei Aufräumungsarbeiten wiederentdeckt und verhalf dem Familienunternehmen zum Weiterbestehen.

Die Kleinstadt Lauscha ist der Geburtsort der gläsernen Christbaumkugel und mit der ansässigen traditionellen Handwerkskunst des mundgeblasenen gläsernen Christbaumschmucks als immaterielles Kulturerbe der Deutschen UNESCO (Kommission) gewürdigt. Von hier kommt die sogenannte Masterkugel im Design der neuen Marke Weihnachtsland am Rennsteig®, gefertigt von Glasbläsermeister Veit Hartleb aus Lauscha.

Fakten zur Pop-up Store Tour 2022
Zeitraum: 21.11. - 31.12.2022

Standorte:

Leuchtenburg Kahla, Dorfstraße 100, 07768 Seitenroda

Waldkliniken Eisenberg, Klosterlausnitzer Str. 81, 07607 Eisenberg

Berg & Spa Hotel Gabelbach, Am Gabelbach 1, 98693 Ilmenau

Tourist Information Weimar, Markt 10, 99423 Weimar

360Grad Thüringen Digital Entdecken, Willy-Brandt-Platz 1, 99084 Erfurt

Industrie- und Handelskammer Südthüringen, Bahnhofstraße 4 – 8, 98527 Suhl

Thüringer Wald Shop, Bahnhofstraße 10, 98724 Neuhaus am Rennweg• Und online Thüringer Wald Shop, https://thueringer-wald.shop

Hintergrund zum Projekt Weihnachtsland am Rennsteig®


Mit dem Weihnachtsland am Rennsteig® entsteht eine neue Weihnachtsdestinationsmarke mit ganzjähriger Weihnachts- und Erlebniswelt. Der Rennsteig ist als Geburtsort der Christbaumkugel und der Werkstatt des Weihnachtsmannes der ideale Ort, um diesen touristischen Erlebnisraum entstehen zulassen. Das Projekt Weihnachtsland am Rennsteig® ist eine Maßnahme des Projektes „Zukunft Thüringer Wald“ der Thüringer Landesregierung und ein aktives Mitmachprojekt für Partner aus der Rennsteigregion. So schließen sich vier Säulen aus produzierenden Unternehmen, touristischen Einrichtungen, Events sowie dem Erlebnis- und Lichtfigurenpark zu einer starken Gemeinschaft zusammen. Weitere Partner sind gerne willkommen. Weitere Infos unter www.weihnachtslandamrennsteig.com