Aktuelle Pressemeldungen

​​​​​​​Hier gibt es Neuigkeiten von der Thüringer Tourismus GmbH sowie aus dem Reiseland Thüringen

PM der TTG 52-2023 Umfrage zur ADFC-Radreiseanalyse gestartet

Überschrift
Umfrage zur ADFC-Radreiseanalyse gestartet
2. Überschrift
Gemeinsame Pressemitteilung der Thüringer Tourismus GmbH und des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club Thüringen e.V., 27.10.2023
Zusammenfassung / Teaser
Heute startet die Umfrage zur ADFC-Radreiseanalyse 2024. Die bundesweite Erhebung ermittelt, welche Rolle das Fahrrad im Urlaub und auf Ausflügen spielt. Die Ergebnisse dienen Politik und Tourismus als wichtige Orientierungshilfe. Die 15-minütige Online-Befragung läuft bis zum 10. Dezember 2023.
Bild
Video Link
Text

Radtourismus liegt im Trend: 4,6 Millionen Menschen in Deutschland haben 2022 eine Radreise unternommen; 38 Millionen haben mindestens einen Tagesausflug mit dem Rad gemacht. Wie sind die Zahlen für 2023? Welche Beweggründe und Lieblingsziele hatten Radreisende in diesem Jahr? Wie sind sie bei der Planung vorgegangen? Und warum haben sich Befragte vielleicht auch gegen eine Radreise entschieden? 

Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt die ADFC-Radreiseanalyse, eine bundesweite repräsentative Online-Befragung zum fahrradtouristischen Markt in Deutschland. Sie findet seit 1999 jährlich statt. 

Vom 27. Oktober bis 10. Dezember 2023 läuft die 25. Ausgabe der Umfrage, die das Jahr 2023 in den Blick nimmt. Radreisende und Tagesausflüger*innen, aber auch jene, die das Rad im Urlaub nur gelegentlich oder bisher gar nicht nutzen, sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. 

Die Ergebnisse werden im März 2024 auf der Tourismusmesse ITB vorgestellt. Sie sollen die wachsende Bedeutung von Radreisen und Tagesausflügen mit dem Rad sichtbar machen und Impulse zur Verbesserung der touristischen Infrastruktur geben. 

Hier geht es zur Umfrage: www.adfc.de/radreiseanalyse2024

Alle Teilnehmenden können bei einer Verlosung mitmachen, bei der es ein Elektrofahrrad von Victoria im Wert von 3.699 Euro zu gewinnen gibt.

Über den ADFC

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit über 230.000 Mitgliedern die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik und Tourismus. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs.