Aktuelle Pressemeldungen

​​​​​​​Hier gibt es Neuigkeiten von der Thüringer Tourismus GmbH sowie aus dem Reiseland Thüringen

null PM-Himmelsburg-Utrecht-1.9.2022

Überschrift
Großes Interesse an der Bachbox: Erfolgreiche Himmelsburg-Präsentation beim Festival Oude Muziek in Utrecht
2. Überschrift
Pressemitteilung vom 1.9.2022
Zusammenfassung / Teaser
Noch bis zum 4. September ist die Himmelsburg, ein Gemeinschaftsprojekt der Thüringer Tourismus GmbH und der Thüringer Bachwochen, im Rahmen des Oude Muziek Festivals in Utrecht zu Gast. Und das Interesse der Niederländer an der sogenannten „Bachbox“ ist groß
Bild
Video Link
Text

Seit dem 26. August besuchten täglich rund 100 Gäste das Virtual Reality Erlebnis Himmelsburg in Utrecht. Zahlreiche weitere Passanten und Interessierte informierten sich vor dem Überseecontainer über das Reiseland Thüringen. 

Franz Hofmann, Geschäftsführer der Thüringer Tourismus GmbH zeigt sich begeistert: „Das ist eine tolle Zwischenbilanz, denn mit der Besucherzahl erreichen wir auch schon unser tägliches Limit an Gästen. Das zeigt uns auch, dass die niederländischen Gäste treue Thüringenfans sind.“ Besonderen Zuspruch gibt es insbesondere für die aktuellen Reiseangebote und -ideen aus Weimar, die von der weimar GmbH als Partner präsentiert werden. 

Modernste Technik in einem umgebauten Überseecontainer ermöglicht den Besuch von J.S. Bachs ehemaliger Wirkungsstätte in Weimar. Mit VR-Brille und Kopfhörern können Passantinnen und Passanten das vor 250 Jahren zerstörte Gebäude virtuell begehen und gleichzeitig die dort entstandene Musik hören. Bach-Freunde können so einen Ausflug in die Bach-Zeit unternehmen und mit der Kantate «Himmelskönig, sei willkommen» (BWV 182) die besondere Akustik der Schlosskirche erleben. Die Installation ist täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.himmelsburg.de

Informationen zum Projekt:  

Die Weimarer Schlosskirche »Himmelsburg« ist der Sehnsuchtsorts für Bach-Fans weltweit. Zwischen 1708 und 1717 waren Weimar und die historische Kirche im dortigen Stadtschloss J.S. Bachs Hauptwirkungsstätte. Tragischerweise wurde die Himmelsburg im Jahr 1774 durch einen Brand zerstört. Diesen mythischen Bach-Ort lassen die Thüringer Tourismus GmbH und die Thüringer Bachwochen in einer ambitionierten Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Erfurt, der Technischen Universität Berlin und dem Musik-Ensemble Cantus Thuringia & Capella nun als Virtual-Reality-Erlebnis wieder auferstehen. Die »Himmelsburg 2.0« beinhaltet hochmoderne Virtual-Reality-Technik in einem Überseecontainer, in dem die abgebrannte Weimarer Schlosskirche wieder zum Leben erweckt wird. Im Container selbst können insgesamt drei Gäste parallel die VR-Installation erleben. Jeweils 7 Minuten dauert eine Aufführung. Um den Container herum gibt es Infomaterial, Sitzgelegenheiten und Mitarbeiter der Thüringer Tourismus GmbH, die alle wichtigen Fragen rund um das Virtual-Reality-Erlebnis beantworten. 

Weitere Presseinformationen sind in unserer Pressemappe unter https://presse.thueringen-entdecken.de nachzulesen. 

Die Thüringer Tourismus GmbH (TTG)

Die Thüringer Tourismus GmbH (TTG) ist die touristische Marketingorganisation des Freistaates Thüringen, zu deren Aufgaben und Zielen das Außenmarketing, die Image- und Produktwerbung sowie die Erbringung von Dienstleistungen im Tourismusmarkt gehört. Mit fast 10 Millionen Übernachtungen, über 3,1 Milliarden EUR Bruttoumsatz und über 100.000 Arbeitsplätzen stellt die Tourismusbranche einen wichtigen Wirtschaftsfaktor für den Freistaat dar. Das Land Thüringen hält 100% der Anteile an der Thüringer Tourismus GmbH.