Pressemeldungen

Minister Tiefensee: „Thüringen freut sich auf die Deutschland Tour der Radfahrer“

28.08.2019

Profi-Radrennen führt auf zwei Etappen durch den Freistaat / 2.200 Hobbyradler bei der Jedermann Tour / 120 Teilnehmer unterstützen „Team Thüringen“ mit Teamkapitänen Erik Lesser und prominenten Thüringer Sportlern / Goethe und Schiller „unterwegs“ auf Tandem

Thüringen freut sich auf die Deutschland Tour! Insgesamt 721 Kilometer führt das Profi-Radrennen mitten durch Deutschland und am 31. August und 1. September auf zwei Etappen durch Thüringen. Von Eisenach aus geht es am Sonntag über den Thüringer Wald in die Landeshauptstadt Erfurt. Insgesamt 2.200 Thüringer Hobbyradler werden zur Jedermann-Tour erwartet, die von Erfurt aus über zwei interessante Strecken nach Oberhof und Arnstadt führt. Mit dabei sein wird auch das „Team Thüringen“ mit etwa 120 Teilnehmern, das u. a. mit den Wintersportlern Erik Lesser, Dajana Eitberger und Frank Ullrich als Teamkapitänen angeführt wird. Hobbyradfahrer können sich noch unter Deutschland-Tour.com/Jedermann anmelden. Bild anbei: „Wirtschaftsminister Tiefensee startet das Werbefahrzeug für die Deutschland Tour“

„Die Deutschland Tour wird bei Radsportfans und TV-Zuschauern europaweit für Thüringen werben. Mit der Jedermann-Tour bietet sie vor Ort ein wahres Fahrrad-Festival mit reizvollen Strecken für Hobbyfahrer sowie Veranstaltungshighlights an der Strecke und in den Etappenstationen“, wirbt Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee für eine breite Teilnahme.

Bärbel Grönegres, Geschäftsführerin der Thüringer Tourismus GmbH ist sich sicher: „Das Reiseland Thüringen wird sich von seinen schönsten Seiten zeigen. Wir haben ein tolle Chance, uns bei allen Radfans auf der Strecke und im Fernsehen als Radreiseziel zu präsentieren.“, so Thüringens Tourismuschefin.

Die Streckenführung quer durch den Freistaat mit dem großen Finale in der Landeshauptstadt Erfurt hebt touristische Höhepunkte wie die Wartburg in Eisenach, den Nationalpark Hainich, den Rennsteig, den Wintersportort Oberhof, die Bachstadt Arnstadt, die Barockstadt Gotha und Thüringens Landeshauptstadt Erfurt besonders hervor. Im Zielort Erfurt wird am Sonntag der Gesamtsieger der Deutschland Tour 2019 gekürt. Begleitet wird die Deutschland Tour in den Etappenzielorten von der größten mobilen Fahrradmesse Deutschlands, der Expo Tour. Die Expo Touren in Thüringen finden in Eisenach am 31.8.2019 auf dem Festplatz Spicke und am 1.9.2019 auf der Messe Erfurt statt. Am Samstag gibt Wirtschaftsminister Tiefensee in Eisenach bereits den Startschuss für die „Newcomer-Tour“ für den weiblichen Radsportnachwuchs der U17-Kategorie, bevor er am Sonntag um 08:30 Uhr die Jedermann-Tour eröffnet und um 15:30 Uhr die Sieger der Profis ehrt.

Neben dem hochkarätigen Sportevent erwartet die Besucher in Eisenach und in Erfurt ein umfangreiches und familienfreundliches Rahmenprogramm. Dazu gehören Fahrradtouren, Streckenfeste, eine Bike-Parade für Kinder und Public Viewing. Zudem gibt es in Eisenach Talkrunden mit Oberbürgermeisterin Katja Wolf, Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee, Olympiasieger im Rennrodeln Johannes Ludwig und vielen anderen. Kleinere Gemeinden wie zum Beispiel Hörschel, Göringen, Neuenhof oder Ettenhausen organisieren Streckenfeste und begrüßen die Teilnehmer der Deutschland Tour lautstark in ihren Orten. In Gotha wird die Gruppe Barocker Hofstaat die Fahrer in original barocken Kleidern an der Strecke anfeuern. In Georgenthal machen Kinder mit gebastelten Sauriern auf den Saurierpfad aufmerksam.

Mit der Streckenführung von Eisenach nach Erfurt steht Thüringen für rund ein Drittel der Gesamtstrecke und ist im Zentrum der bundesweiten Berichterstattung. Die inhaltliche Ausgestaltung der Berichterstattung haben das Landesmarketing (www.das-ist-thueringen.de/deutschlandtour), die Thüringer Tourismus GmbH (www.thueringen-entdecken.de) sowie die beteiligten Regionen begleitet. Den Großteil der Finanzierung der Thüringen-Etappe übernimmt das Land mit rund 70 Prozent der Kosten. Die ARD und das ZDF übertragen alle vier Etappen der Deutschland-Tour live. Beide Sender wechseln sich in der täglichen Live-Berichterstattung ab. Das ZDF berichtet vom großen Finale in Thüringen.

Ab heute schickt Wirtschaftsminister Tiefensee auch das Werbefahrzeug für die Deutschland Tour auf die Reise durch Thüringen. Das Auto, mit Goethe und Schiller auf dem Tandem wird im Vorfeld in Erfurt unterwegs sein sowie am Renntag vor dem Profifeld als „Werbekarawane“ fahren.

Jedermann Tour mit interessanten Strecken nach Arnstadt und Oberhof

Nur wenige Stunden, bevor die Profis am Sonntag das Finale der Deutschland Tour der Radfahrer in Thüringen austragen, kommen auch die Hobbyradsportler in den Genuss echter Rennatmosphäre. Es werden 2.200 Teilnehmer erwartet, die auf zwei Strecken mit Start und Ziel in Erfurt Thüringen entdecken. Eine kurze Schleife über 64 Kilometer führt rund um die Drei Gleichen am Fuße des Thüringer Waldes. Die lange Runde über 113 Kilometer ist mit 1.450 Höhenmetern anspruchsvoller und beinhaltet einen Anstieg im Wintersportort Oberhof. Der Startschuss fällt für beide Distanzen auf dem Erfurter Domplatz um 8:30 Uhr durch Minister Tiefensee - das Ziel ist die originale Zielankunft der Elite an der Erfurter Messe. Begeisterte Radfahrer können sich für das Jedermann-Rennen noch unter Deutschland-Tour.com/Jedermann anmelden.

„Team Thüringen“ mit Thüringer Wintersportlern als Teamkapitänen

Mit am Start wird auch das „Team Thüringen“ sein, das u. a. von den Wintersportlern Erik Lesser, Dajana Eitberger und Frank Ulrich als Teamkapitänen angeführt wird. 120 Hobbyradler fahren in blauen „Das-ist-Thüringen“-Radtrikots für das Land Thüringen. Wirtschaftsminister Tiefensee begrüßt das Team am Samstagabend 18:00 Uhr im Rahmen der „Pasta-Party“ und bei der Ausgabe der Starterunterlagen auf der Messe Erfurt.

Ihr Ansprechpartner

Mandy Neumann

Mandy Neumann
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit

Thüringer Tourismus GmbH
Postfach 900407
99084 Erfurt

Telefon: +49 (0) 361 3742 219
Fax: +49 (0) 361 3742 299

Ihr Ansprechpartner

mitarbeiterbild-theresa

Theresa Wolff
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit

Thüringer Tourismus GmbH
Postfach 900407
99084 Erfurt

Telefon: +49(0) 0361 3742 240
Fax: +49(0) 361 3742 299

Ihr Ansprechpartner

Kerstin Neumann

Kerstin Neumann (zur Zeit in Elternzeit)
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit

Thüringer Tourismus GmbH
Postfach 900407
99107 Erfurt

Telefon: (03 61) 37 42 218
Fax: (03 61) 37 42 299

Anmeldung Pressedienst

Gerne nehmen wir Sie in unseren Verteiler für den Pressedienst "Thüringen Tipps" auf. weiter

Pressemappe anfordern

Hier können Sie eine Pressemappe mit allgemeinen Presseinformationen anfordern. weiter