Pressemeldungen

Vorfreude auf das Deutschland-Tour-Finale in Thüringen

01.08.2019

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee trat heute als Erster in die Pedale und eröffnete die 4-wöchige Aktion. Bis 30. August soll das digitale Rennrad-Erlebnis auf die Fahrten durch Eisenach, den Thüringer Wald und das große Tour-Finale in Erfurt einstimmen. Die Deutschland-Tour ist das bundesweit größte Profirennen im Straßenradsport und findet am 1. September nach vier Renntagen seinen krönenden Abschluss in Thüringens Landeshauptstadt.

Fahrrad-Festival für Thüringen

Rund ein Drittel der rund 720 Kilometer langen Strecke der diesjährigen Deutschland-Tour liegt in Thüringen, das damit auch im Zentrum der bundesweiten Berichterstattung stehen wird. Geplant ist neben dem Profirennen auch eine Jedermann-Tour, an der bis zu 3.000 Hobbyradler teilnehmen können – derzeit gibt es bereits 1.600 Anmeldungen. „Die Deutschland-Tour ist nicht nur eine hervorragende Chance, bei Radsportfans und TV-Zuschauern europaweit für Thüringen zu werben. Mit der Jedermann-Tour bietet sie vor Ort ein wahres Fahrrad-Festival mit reizvollen Strecken für Hobbyfahrer, aber auch mit Veranstaltungshighlights an der Strecke und in den Etappenstationen“, so Tiefensee, der erneut für eine Teilnahme möglichst vieler Thüringerinnen und Thüringer am Jedermann-Rennen warb. Einen guten Vorgeschmack können Radbegeisterte ab sofort auf dem digitalen Rad-Simulator „Bkool Smart Air“ in der digitalen Erlebniswelt in Erfurt erhalten, den der Minister heute selbst offiziell in Betrieb nahm.

Um die hohe mediale Aufmerksamkeit  für das sportliche Großereignis zu nutzen – allein im vergangenen Jahr verfolgten mehr als 15 Millionen Fernsehzuschauer die Wettkämpfe –, wird inhaltliche Ausgestaltung der Berichterstattung vom Thüringer Landesmarketing, der Thüringer Tourismus GmbH (TTG) sowie den beteiligten Regionen Erfurt, Eisenach und Thüringer Wald begleitet, die zusammen auch den Großteil der Finanzierung der Thüringen-Etappe übernehmen. Thüringen sei ein radsportbegeistertes Land, das seinen Besuchern und Aktiv-Urlaubern auf rund 3.000 Kilometern touristischer Radwege viel zu bieten habe, betonte der Minister. „Diese Botschaft werden wir insbesondere an den letzten beiden Renntagen konzentriert vermitteln.“ Allein seit 1990 hat der Freistaat rund 78 Millionen Euro allein in den Ausbau der touristischen Radwege investiert.

Teamwettbewerb auf dem Rennrad

„Thüringen ist ein tolles Fahrradland und wir bringen dieses Fahrgefühl in unsere 360-Grad-Erlebniswelt“, sagte Bärbel Grönegres, Geschäftsführerin der Thüringer Tourismus GmbH, heute Vormittag in Erfurt. „Damit wächst nicht nur die Begeisterung für einen Rad-Urlaub, sondern auch die Vorfreude auf die Deutschland-Tour in wenigen Wochen - bei unseren Gästen und bei den Thüringern.“ Mit der Aktion im Vorfeld der Deutschland-Tour können die Gäste der Erlebniswelt unter realen Bedingungen ein Stück durch Thüringen radeln und mit dem Profi-Trainingsgerät echte Rennrad-Atmosphäre spüren. Dabei sehen die Radler nicht nur die Strecke digital vor sich, sondern sie spüren auch die Höhenmeter und müssen die Gangschaltung bedienen. Die Strecke umfasst eine Gesamtlänge von fünf Kilometern und führt um Erfurt, von Molsdorf nach Bischleben.

Mehr Informationen zur Aktion finden Sie unter: https://www.thueringen-entdecken.de/urlaub-hotel-reisen/360rad-mitmachaktion-166990.html

Ihr Ansprechpartner

Mandy Neumann

Mandy Neumann
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit

Thüringer Tourismus GmbH
Postfach 900407
99084 Erfurt

Telefon: +49 (0) 361 3742 219
Fax: +49 (0) 361 3742 299

Ihr Ansprechpartner

mitarbeiterbild-theresa

Theresa Dunkel
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit

Thüringer Tourismus GmbH
Postfach 900407
99084 Erfurt

Telefon: +49(0) 0361 3742 240
Fax: +49(0) 361 3742 299

Ihr Ansprechpartner

Kerstin Neumann

Kerstin Neumann (zur Zeit in Elternzeit)
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit

Thüringer Tourismus GmbH
Postfach 900407
99107 Erfurt

Telefon: (03 61) 37 42 218
Fax: (03 61) 37 42 299

Anmeldung Pressedienst

Gerne nehmen wir Sie in unseren Verteiler für den Pressedienst "Thüringen Tipps" auf. weiter

Pressemappe anfordern

Hier können Sie eine Pressemappe mit allgemeinen Presseinformationen anfordern. weiter