Pressemeldungen

Werbeoffensive der Deutschen Bahn präsentiert Sehnsuchtsorte in Deutschland

22.06.2020

Schweden, Malaysia, Peru, Italien oder Portugal: In der neuen Bahn-Kampagne liegen diese fernen oder exotischen Reiseziele alle in Thüringen und sollen zeigen, dass fern geglaubte Sehnsuchtsorte auch in der Heimat zu finden sind. Die Werbeoffensive umfasst insgesamt 100 Motive aus ganz Deutschland, die bis September über Onlinekanäle, Printanzeigen oder TV-Spots gezeigt werden. Nach der deutschlandweiten Wiedereröffnung des Gastgewerbes soll die Kampagne Lust auf einen Urlaub in Deutschland machen und den heimischen Tourismus, vor allem über die Sommermonate, stärken.

Skandinavisches Flair trifft Regenwald

Stockholm oder Siena sind aufregende, europäische Städte mit unverwechselbarem Flair. Malaysia, Peru und Portugal trumpfen mit einzigartiger Natur - umso überraschender scheint es, dass Teile davon auch in Deutschland, um genauer zu sein in Thüringen, zu finden sind. Die Kampagne der DB spielt genau mit diesem Überraschungseffekt und präsentiert fünf Reiseregionen in Thüringen, die kulturell und landschaftlich nicht nur mit ihren internationalen Pendants mithalten können, sondern auch einfach und nachhaltig mit der Deutschen Bahn zu erreichen sind. „Mit der schnellen und zentralen Bahnanbindung Thüringens über den ICE-Knoten in Erfurt schafft diese Kampagne die perfekte Verbindung zwischen einem kurzen Reiseweg und dem Wunsch, Neues im diesjährigen Sommerurlaub zu entdecken“, sagt Bärbel Grönegres, Geschäftsführerin der Thüringer Tourismus GmbH. Eine Zugverbindung, die von Bayern an die Ostsee führt, kommt Thüringen-Reisenden zudem entgegen: "Ob von Nürnberg oder Warnemünde: In gerade mal drei Stunden Fahrzeit können Urlauber die Landeshauptstadt auf dieser ICE-Strecke erreichen", ergänzt Grönegres. Die Thüringer Tourismus GmbH unterstützt den Aufschlag der Deutschen Bahn und hat zu den kurzen Reisewegen nach und innerhalb Thüringens Informationen unter www.thueringen-entdecken.de bereitgestellt.

Die Bahn-Kampagne beweist: Die Erfurter Krämerbrücke ist mindestens genauso schön wie das städtische Flair Stockholms; der Baumkronenpfad im Hainich wirkt aus der Vogelperspektive wie ein malerischer Weg im Malaysischen Regenwald oder die Drachenschlucht im Thüringer Wald wie eine abenteuerliche Felsformation im Amarakaeri Nationalpark in Peru. Alle Motive aus Thüringen sowie den weiteren Bundesländern sind unter www.entdecke-deutschland-bahn.de ab sofort abrufbar, auch der TV-Spot feiert am heutigen Montag Premiere.

Werben mit gemeinsamer Botschaft

Die Kampagne der DB ist vor allem inhaltlich eng verzahnt mir der vor wenigen Wochen gestarteten „Entdecke Deutschland“-Kampagne der 16 touristischen Landesmarketingorganisationen und wird mit den Inhalten der Bahn nun in ihrer Reichweite ergänzt und verstärkt. „Wir freuen uns, im Schulterschluss mit den Marketingorganisationen der 16 Bundesländer in diesem Sommer Lust auf Urlaub in der Heimat machen“, sagt Stefanie Berk, Marketingvorständin bei DB Fernverkehr, und Jürgen Kornmann, Leiter Konzernmarketing der DB, ergänzt: „Die Kampagne zeigt mit einem sympathischen Augenzwinkern, dass es nicht immer Patagonien oder die Karibik sein muss.“

Ihr Ansprechpartner

Mandy Neumann

Mandy Neumann
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit

Thüringer Tourismus GmbH
Postfach 900407
99084 Erfurt

Telefon: +49 (0) 361 3742 219
Fax: +49 (0) 361 3742 299

Ihr Ansprechpartner

mitarbeiterbild-theresa

Theresa Wolff
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit

Thüringer Tourismus GmbH
Postfach 900407
99084 Erfurt

Telefon: +49(0) 0361 3742 240
Fax: +49(0) 361 3742 299

Anmeldung Pressedienst

Gerne nehmen wir Sie in unseren Verteiler für den Pressedienst "Thüringen Tipps" auf. weiter

Pressemappe anfordern

Hier können Sie eine Pressemappe mit allgemeinen Presseinformationen anfordern. weiter