Pressereise „Blumen, Parks & Gärten: Querbeet durch Thüringen“

10. bis 13. Juni 2021

Im Tourismusjahr 2021 zeigt sich das Reiseland Thüringen von seiner grünen Seite. Anlass und Schwerpunkt ist die Bundesgartenschau, die vom 23. April bis 10. Oktober 2021 in Thüringens Landeshauptstadt Erfurt stattfindet. Doch vor allem auch außerhalb von Erfurt ist Thüringen reich an Residenzen, zu denen oft prächtige Gärten und Parks gehören.

Im Tourismusjahr 2021 zeigt sich das Reiseland Thüringen von seiner grünen Seite. Anlass und Schwerpunkt ist die Bundesgartenschau, die vom 23. April bis 10. Oktober 2021 in Thüringens Landeshauptstadt Erfurt stattfindet. Doch vor allem auch außerhalb von Erfurt ist Thüringen reich an Residenzen, zu denen oft prächtige Gärten und Parks gehören. Als „lebende Denkmale“ öffnen sie Wege zur Geschichte und Schönheit der Gartenkunst. Fernöstliche Gartenkultur mit Bonsais, der Duft von über 450 Rosenarten, ein 160 Hektar großer, herzoglicher Landschaftsparks: grundverschiedener könnten die Parks und Gärten in Thüringen nicht sein. Wir laden Sie ein, auf Entdeckungsreise durch Thüringens Parks und Gärten zu gehen. 

Inhalte des Programms:  

Weimar – Parks & Gärten in Weimar und Vorstellung des Themenjahres „Neue Natur“ der Klassik Stiftung Weimar +++ Rennsteiggarten Oberhof +++ Gärten in Bad Langensalza +++ Schloss und Park Altenstein +++ Dornburger Schlösser 

ANMELDUNG BIS 5. Mai 2021