Goldhelm Schokoladenmanufaktur

Wenn Alex Kühn, der Erfinder der Goldhelm-Schokolade, erzählt, wie er auf der Krämerbrücke seine erste Schokolade auf einen Mamorstein gegossen hat, weil für Formen das Geld fehlte, und wie er im Hinterstübchen vor dem Fernseher hockte, weil selten Kundschaft kam – dann kann man sich das heute einfach nicht mehr vorstellen. Mittlerweile führt er ein Unternehmen mit 40 fest angestellten Mitarbeitern, macht neben Schokolade auch unglaublich leckeres Eis, Kuchen, Likör und inszeniert kulinarische Events. Ach ja, und übernachten kann man mittlerweile auch direkt auf der Krämerbrücke und gleich neben dem Schokoladenladen: in den Goldhelm Krämerhaus Suiten.
www.goldhelm-schokolade.com

Ferienhauslichtung in Ruhla

Kommentare

Luther to go

Luther to go

Das digitale Erlebnis Lutherweg - mit Karten, Höhenprofilen, Tourenplaner und allen wichtigen Ausflugszielen am Weg . mehr