Unsere Pressemappen

Aktuelles aus dem Reiseland Thüringen

Hier finden Sie eine Auswahl unserer digitalen Pressemappen, die für Journalisten alles Wissenswerte rund um unsere Jahresthemen in Thüringen, Messen und Veranstaltungen bereithalten. Sie enthalten eine Materialzusammenstellung mit Geschichten interessanter Protagonisten, Interviews, Reportagen, Reisetipps, Rechercheideen, Veranstaltungen und Basisinformationen zum Reiseland Thüringen. Eine kleine Auswahl der Inhalte sind hier bereits aufgeführt. 

Pressemappe "Querbeet durch Thüringen"

Eine Kurstadt mit Geschichte wird zur Themengartenstadt mit botanischer Vielfalt

Bad Langensalza

Eine Stadt als großer und üppig blühender Garten. Das ist ein Traum, der in Bad Langensalza über Jahre immer stärker Wirklichkeit geworden ist. Die Kurstadt mit Historie, die 932 erstmals urkundlich erwähnt wurde, gilt in Thüringen im wahrsten Sinne des Wortes als ein Geheimtipp für Touristen mit Interesse an gärtnerischen Themen.
Auf den Spuren von Erfurts Gartenbautraditionen

Eine Stadt blüht auf

Seit dem 18. Jahrhundert gilt die „Blumenstadt“ Erfurt als Wiege des professionellen Gartenbaus. Doch die enge Verbindung mit Kulturpflanzen reicht noch viel weiter zurück. Im Mittelalter bildete das Blaufärbemittel Waid eine wesentliche Grundlage für den Wohlstand der Stadt. Fast nahtlos mit dem Niedergang des Waidhandels begründete im 18. Jahrhundert der Gärtner Christian Reichart den modernen Erwerbsgartenbau.
Parks und Gärten in Weimar

Besondere Attraktionen im BUGA-Jahr 2021

Weimars Charme wird bestimmt von seinen Parks und Gärten. Besucher spazieren dort auf den Spuren der Herzöge und Hofdamen, den Visionären und natürlich den berühmten gewordenen Gärtnern und flanieren inmitten der Weimarer Glanzstücke.
Ein Gartenkalender

Durchs Blütenjahr in Thüringen

Ob Winterlinge, Bärlauch, Orchideen, Rosen oder Dahlien: In Thüringen gibt es in jedem Monat eine blühende Überraschung.
Erfurter Superkraut

Brunenkresse hat Tradition

Ein Mann sieht Grün und muss dann noch die Balance halten. So beruhigend die Farbe ist, so anspruchsvoll ist die Ernte von Brunnenkresse. Von schmalen Holzbohlen aus wird das Kraut geerntet. Für Ralf Fischer wird das Gärtnern zum Balanceakt und je nach Saison zum täglichen Geschäft.
Sommerresidenz mit riesigem Landschaftspark

Schlosspark Altenstein

Die Griffe von Margret Most sitzen. Mit Erfahrung und Routine greift sie nach den Pflanzen in den Töpfen und platziert sie in das kreisrunde Beet, das leicht erhöht direkt neben Schloss Altenstein die Blicke auf sich zieht. In wenigen Tagen entsteht wie bei einem Puzzle ein buntes und kleinteiliges Teppichbeet.

Presskit "An introduction into Thuringia"